Herzlich willkommen!

Auf diesen Seiten können Sie und Ihr mehr über mich und meine Arbeit als Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses erfahren.   Für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen bin ich Mitglied im Ausschuss für Verfassungsschutz, im Hauptausschuss, im Unterausschuss Haushaltskontrolle (Vorsitzende), im Unterausschuss Vermögensverwaltung und Mitglied im Präsidium.

Ich möchte Sie und Euch über meine parlamentarische Arbeit und meine Initiativen als Sprecherin für Haushaltspolitik, Entwicklungspolitik und Strategien gegen Rechtsextremismus der GRÜNEN Fraktion informieren.

In der letzten Legislaturperiode war ich außerdem jugendpolitische Sprecherin der Fraktion. Auch in diesem Themenfeld werde ich mich weiterhin aktiv für eine grüne Politik mit mehr Beteiligungsmöglichkeiten für Jugendliche und Kinder einsetzen.

Vor Ort bin ich insbesondere in Friedrichshain aktiv, dort habe ich meinen Wahlkreis und meinen Lebensmittelpunkt. Ich freue mich, Ihnen und Euch einen informativen, unterhaltsamen und umfassenden Eindruck meiner Arbeit und Ideen vermitteln zu können und freue mich über Anregungen, Nachfragen und Kritik.

Viel Spaß beim Surfen und Lesen,

Ihre und Eure Clara Herrmann


Aktuelles

Mein aktueller Newsletter

Alle drei Monate erscheint mein Newsletter - "Clara Herrmann informiert". Ich möchte Sie und euch gebündelt über meine Arbeit und meine Initiativen als haushalts- und entwicklungspolitische Sprecherin und Sprecherin für Strategien gegen Rechtsextremismus informieren. Für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen bin ich Mitglied im Ausschuss für Verfassungsschutz, im Hauptausschuss, im Unterausschuss Vermögensverwaltung, Vorsitzende im Unterausschuss Haushaltskontrolle und Mitglied im Präsidium des Abgeordnetenhauses. [...]

Verfasst am 15.04.2015

Mein Beitrag im Störungsmelder

Die Behörden in Berlin, allen voran Innensenator Henkel von der CDU, wissen nicht, ob und wie viele verurteilte Neonazis in Besitz von legalen Waffen sind und ob diese bei Straftaten eingesetzt wurden. Auch gibt es keinerlei Kenntnisse darüber, ob und wie viele illegale Waffen bei rechtsmotivierten Straftaten eingesetzt und wie viele Waffen bei Durchsuchungen von Rechtsextremen sichergestellt wurden.

Verfasst am 09.04.2015

In der Presse

Sie hantieren mit Steuermillionen, doch was passiert mit dem Geld? Wo ist es sinnvoll eingesetzt? Um sich Eindrücke zu verschaffen, ging der parlamentarische Hauptausschuss auf Bustour. Die Stationen.

[...]

2. CONTAINERDORF, KÖPENICK

In der Alfred-Randt-Straße wurde im Winter ein buntes Containerdorf für gut 400 Flüchtlinge gebaut.

Verfasst am 09.04.2015