Rechte Gewalt

taz: "Hass unter dem Radar"

Metatag: 
In der Presse

In Berlin gab es 2016 bereits fast so viele Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime wie 2015 insgesamt. Die Polizei kommuniziert dazu zurückhaltend.

Foto full: 
Kategorie: 

dpa/ Fokus: "Mehr Angriffe auf Flüchtlingsheime"

Metatag: 
In der Presse
Die Zahl fremdenfeindlicher Angriffe auf Flüchtlingsheime und Asylbewerber in Berlin hat im laufenden Jahr erneut zugenommen.

In den ersten sechs Monaten kam es zu 43 Über- und Angriffen. Das geht aus einer Antwort des Senats auf eine Anfrage de Grünen-Abgeordneten Clara Herrmann hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. 30 Angriffe galten Unterkünften, 13 richteten sich direkt gegen Menschen. Im gesamten vergangenen Jahr gab es 57 Angriffe auf Heime, im Vorjahr 2014 waren es 39 Vorfälle. [...]

Foto full: 
Kategorie: 

Schriftliche Anfrage: Rechte Vorfälle während der Fußball-Europameisterschaft in Berlin

Metatag: 
Im Parlament

Schriftliche Anfrage   
der Abgeordneten Clara Herrmann (GRÜNE)  vom 13. Juli 2016 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 14. Juli 2016) und  Antwort 
Rechte Vorfälle während der Fußball-Europameisterschaft in Berlin 

Im Namen des Senats von Berlin beantworte ich Ihre Schriftliche Anfrage wie folgt:   

Foto full: 
Kategorie: 

Schriftliche Anfrage: Rassistische Angriffe gegen Geflüchtete und Unterkünfte für Geflüchtete in Berlin 2016

Metatag: 
Im Parlament

Schriftliche Anfrage   
der Abgeordneten Clara Herrmann (GRÜNE)  vom 30. Juni 2016 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 01. Juli 2016) und  Antwort 
Rassistische Angriffe gegen Geflüchtete und Unterkünfte für Geflüchtete in Berlin 2016 

Im Namen des Senats von Berlin beantworte ich Ihre Schriftliche Anfrage wie folgt:   

Kategorie: 

Schriftliche Anfrage: Rechtsextremismus in Marzahn-Hellersdorf

Metatag: 
Im Parlament

Schriftliche Anfrage   
der Abgeordneten Clara Herrmann und Stefan Ziller (GRÜNE)  vom 07. Juni 2016 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 08. Juni 2016) und  Antwort 
Rechtsextremismus in Marzahn-Hellersdorf

Im Namen des Senats von Berlin beantworte ich Ihre Schriftliche Anfrage wie folgt:   

1. Wie viele Delikte der PMK-rechts gab es in den Jahren 2015 und 2016 (aktueller Stand zum Bearbeitungszeitpunkt) in Marzahn-Hellersdorf? (Bitte tabellarisch nach Jahren, Delikten und Ermittlungsstand aufschlüsseln.)? 

Kategorie: 

In Berlin ist kein Platz für Hass und Gewalt

Metatag: 
Pressemitteilung

Clara Herrmann, Sprecherin für Verfassungsschutz, sagt zum aktuellen Bericht des Berliner Verfassungsschutzes:

Foto full: 
Kategorie: 

Tagesspiegel: "Politiker werden immer öfter Ziel von Attacken"

Metatag: 
In der Presse

Drei Angriffe gegen Infostände und Mitarbeiter der AfD hat es am Wochenende gegeben. Sonntagnacht gab es eine Attacke auf ein SPD-Bürgerbüro. Aggressionen gegen Politiker und Partei-Helfer nehmen in Wahlkampfzeiten zu. [...]

Foto full: 
Kategorie: 

Erneuter Brandanschlag auf geplante Flüchtlingsunterkunft – Henkel muss Sicherheitskonzept vorlegen!

Metatag: 
Pressemitteilung

Clara Herrmann, Sprecherin für Strategien gegen Rechtsextremismus, sagt zu einem erneuten Brandanschlag auf eine geplante Unterkunft für Geflüchtete in Berlin:

Erneut hat es in Berlin einen feigen Anschlag auf eine geplante Unterkunft für Geflüchtete gegeben. In der Nacht zu Sonntag wurde auf der Baustelle in Marzahn Feuer gelegt. Die Ermittlungsbehörden stehen in der Pflicht, solche Taten mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln zu verfolgen.

Foto full: 
Kategorie: 

Stachel: "Dramatischer Anstieg rechter Gewalt"

Metatag: 
Mein Artikel im Stachel

ReachOut hat in Berlin im Jahr 2015 insgesamt 320 rechtsextreme Angriffe dokumentiert

 

Kategorie: 

dpa/ Berliner Morgenpost: "Berliner Senat will Gründung von Bürgerwehren verhindern"

Metatag: 
In der Presse

Auf Facebook wird verstärkt über solche Gruppen diskutiert. Sporadisch sind bereits seit August 2015 „Kiezstreifen“ in Pankow unterwegs.

Foto full: 
Kategorie: 

Seiten