In der Presse

Der Tagesspiegel: "Rechte Hooligans laufen bei Bärgida mit"

Rechte Hooligans gelten als Initiatoren des Brandanschlages auf das Flüchtlingsheim in Marzahn im August. Auch bei Bärgida demonstrieren Teile der Berliner "HoGeSa" mit, bestätigt der Senat.
Verfasst am Di, 2015-11-03 17:19

rbb: "Berliner Hooligans sind auch gegen Flüchtlinge aktiv"

Berliner Hooligans sind immer gewaltbereiter und nach Erkenntnissen der Innenverwaltung auch gegen Flüchtlinge aktiv. So soll eine Gruppierung im August einen Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Marzahn initiiert haben. Grünen-Politikerin Herrmann fordert mehr Vereinsarbeit gegen Rechts.
Verfasst am Sa, 2015-10-31 00:00

B.Z.: "Berliner Hooligans werden radikaler, kooperieren mit Neonazi-Szene"

Berliner Hooligans sind immer gewaltbereiter und arbeiten enger mit Neonazis gegen Flüchtlinge zusammen. Das sind die neuen alarmierenden Erkenntnisse. Neuer Trend unter den 1500 Berliner Hooligans: Ihre Radikalisierung nimmt gefährlich zu. Immer mehr suchen die Gewalt und jetzt auch die Zusammenarbeit mit der Neonazi-Szene.
Verfasst am Fr, 2015-10-30 12:05

taz: "Hass gegen Heime"

Gegen Flüchtlingsunterkünfte und ihre Bewohner werden immer mehr Straftaten mit rechtsextremem Hintergrund begangen.
Verfasst am Di, 2015-10-20 00:00

Der Tagesspiegel: "Internationale Gartenschau in Marzahn - Grünen ist das Grün zu teuer"

Kritik an versteckten Kosten für die Internationale Gartenschau in Marzahn: Sie wird möglicherweise fast 100 Millionen Euro kosten.
Verfasst am Mi, 2015-10-07 09:58

Berliner Morgenpost: "Jugendherberge am Ostkreuz wird Fall für das Parlament"

Jugendherberge am Ostkreuz wird Fall für das Parlament Bald eröffnet am Ostkreuz Berlins größte Jugendherberge. Der Betreiber muss dem Senat keine Pacht zahlen. Das kritisieren die Grünen.
Verfasst am Mo, 2015-10-05 14:19

Seiten