Dresden gegen Nazis unterstützen

Es ist nicht mehr lang bis am 13. Februar in Dresden Europas größter Nazi- Aufmarsch mit bis zu 8.000 Rechtsextremen stattfindet. Wir rufen alle Berlinerinnen und Berliner auf  Dresden mit einem friedlichen Protest zu unterstützen. Denn rassistisches Gedankengut macht an unserer Stadtgrenze nicht halt. Die Rechtsextremisten missbrauchen diesen Tag, um den Holocaust zu leugnen und den Nationalsozialismus zu verherrlichen.
Verfasst am Mi, 2010-02-10 00:00

GEH DENKEN - Demonstration mit Kundgebungen

Als Erstunterzeichnerin unterstütze ich die Initiative GEH DENKEN. Wir rufen alle auf den Protest zu unterstützen und fordern ein klares Stopp! Zum Rechtsextremismus am 14. Februar 2009 in Dresden. Unterzeichnen auch sie!
Verfasst am Mo, 2008-10-27 00:00

Grün stellt sich quer!

Die Energiekonzerne haben den so genannten Atomkonsens aufgekündigt: Auf Teufel komm raus wollen sie die Atomkraftwerke länger als vereinbart weiterlaufen lassen. Überdies bauen sie -- anstatt konsequent auf Energieeffizienz und Erneuerbare Energien zu setzen - neue Kohlekraftwerke.
Verfasst am Do, 2008-10-09 00:00

Seiten