Sanierungsstau

Berliner Zeitung: "Sanierung des Vivantes Klinikum Neukölln wird teurer als das ICC"

Metatag: 
In der Presse

Das Vivantes Klinikum Neukölln wirkt auf Besucher nicht wie ein Sanierungsfall, und eigentlich sollte es 30 Jahre nach seiner Einweihung auch keiner sein. Weiß strahlt die Fassade, hell und modern ist die Eingangshalle, bestenfalls leicht abgenutzt wirken Flure und Aufenthaltsräume.

Doppelt so teuer wie Ertüchtigung des ICC

Foto full: 
Kategorie: 

Berliner Morgenpost: "173 Millionen für Berlins marode Sportanlagen nötig"

Metatag: 
In der Presse

Marode Sportanlagen in Berlin: Der Sanierungsbedarf von Sportplätzen, Hallen und Stadien steigt bis 2020 auf fast 173 Millionen Euro.

Berlin leistet sich seit Jahren ein eigenes Sonderprogramm zur Sanierung von Sportanlagen. Dennoch verfallen Sportplätze, Hallen und Stadien immer mehr. Der "Sanierungsumfang" der von den bezirklichen Sportämtern betriebenen Sportstätten ist für die vier Jahre 2017 bis 2020 auf fast 173 Millionen Euro gestiegen. [...]

Kategorie: 

Bildung braucht Räume: Sanierungsstau auflösen und gute Schulen bauen

Metatag: 
Klausurbeschluss der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, 16. Januar 2016

Bei unserer Fraktionsklausur im Janur 2016 haben wir einen gemeinsamen Beschluss zum Thema Sanierungsstau und Schulbau gefasst. Der Beschluss beruht auf einem von mir und Kolleg*innen erarbeiteten Konzept zur Auflösung des Sanierungsstau bei Schulen und zum Schulbau in Berlin. In unserem Konzept schlagen wir die Gründung von drei Schul- und Bezirke Immobilien Management GmbHs (SuBIMs) vor, um den riesigen Sanierungsstau endlich zu bearbeiten. 

dpa/ Berliner Morgenpost: "Grüne: Berlin braucht 60 bis 70 neue Schulen"

Metatag: 
In der Presse

Marode Schulen in Berlin: Nach Schätzungen der Grünen sind bis 2025 Investitionen von 1 bis 1,5 Milliarden Euro nötig.[...]

Kategorie: 

Berliner Zeitung: "Berlin braucht mehr Schulen und Kitaplätze"

Metatag: 
In der Presse

 

Foto full: 
Kategorie: 

Altlastenbeseitigung Tempelhofer Feld und Gebäude

Metatag: 
Schriftliche Anfrage

Schriftliche Anfrage

der Abgeordneten Clara Herrmann (GRÜNE)

vom 07. Juli 2015 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 08. Juli 2015) und Antwort

Altlastenbeseitigung Tempelhofer Feld und Gebäude

Im Namen des Senats von Berlin beantworte ich Ihre Schriftliche Anfrage wie folgt:

Frage 1: Wie hoch ist derzeit der Sanierungsstau des Flughafengeländes und des ehemaligen Flughafengebäu-des? (Bitte getrennt nach Gebäude und Freifläche auswei-sen)

Kategorie: 

Berliner Morgenpost: "Berlins Rechnungshof gibt Senat Schuld am Sanierungsstau"

Metatag: 
In der Presse

In Berlins Schulen bröckelt der Putz, auf Straßen klaffen große Schlaglöcher, und Bäder müssen geschlossen werden. Der Landesrechnungshof sieht die Verantwortung vor allem beim Senat.

Foto full: 
Kategorie: