„Talkin‘ bout my generation“ - Jugendpolitik

„Die Jugend von heute“ – wer ist das eigentlich? Sie werden in der öffentlichen Debatte häufig als Problemgruppe wahrgenommen. Sie saufen, sind gewalttätig und sitzen 18 Stunden am Tag vor dem PC oder dem Fernseher. Ist das wirklich so? Nein! Vielmehr ist Tatsache, dass sich Jugendliche und junge Erwachsene überdurchschnittlich häufig ehrenamtlich engagieren. Durch ihre Mitarbeit in Jugendverbänden, Vereinen, Gewerkschaften, Kirchen und gesellschaftlichen Initiativen zeigen sie Einsatzbereitschaft und Leidenschaft für eine demokratische und zukunftsfähige Entwicklung unserer Gesellschaft. Um das zu unterstützen mache ich im Abgeordnetenhaus Jugendpolitik. Ich setze mich für mehr und echte Partizipation und Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen ein – u.a. mit der Initiative Wahlalter 16!

rbb: Reaktionen auf geplantes Alkoholverkaufs-Verbot

Den ganzen Artikel findet Ihr hier.
Verfasst am Fr, 2011-11-04 00:00

Verkaufsverbot von Alkohol an Jugendliche ist wirkungslos

Clara Herrmann sagt zum Vorschlag aus den rot-schwarzen Koalitionsverhandlungen, den Alkoholverkauf an Jugendliche generell zu verbieten: Der Vorschlag von SPD und CDU, den Alkoholverkauf an Jugendliche generell zu verbieten, bringt im besten Falle nichts. Auch in Ländern mit mehr Verboten und strengeren Regeln trinken Jugendliche Alkohol und finden Wege sich ihn zu beschaffen.
Verfasst am Do, 2011-11-03 14:33

Wer wählt, gestaltet unsere Gesellschaft

Clara Herrmann, jugendpolitische Sprecherin, sagt zu den Ergebnissen der U18 Wahl 2011:
Verfasst am Mo, 2011-09-12 15:15

Morgenpost: Jugendkriminalität - Drei Fragen an Clara Herrmann

Die Berliner Morgenpost fragt VertreterInnen aller Parteien DREI Fragen zu interessanten Themen vor der Wahl am 18.9! Ich habe zum Thema Jugendkriminalität für die GRÜNEN geantwortet. Die Antworten finden sich hier!
Verfasst am Do, 2011-08-25 18:06

Bleibt ein Rechtsanspruch auf Hilfen zur Erziehung in Zukunft bestehen?

Kleine Anfrageder Abgeordneten Elfi Jantzen und Clara Herrmann (Bündnis 90/Die Grünen)vom 23. August 2011 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 24. August 2011) und Antwort
Verfasst am Mi, 2011-08-24 15:10

Seiten