Rechtsextremismus

Ob mit Bomberjacke, Springerstiefeln, Ché-Guevara-Shirt, schwarzem Kapuzenpulli, Anzug oder Thor-Steinar-Outfit: Nazis sind nicht immer auf den ersten Blick erkennbar. Sie besetzen zudem immer wieder neue Themen und geben sich z. B. seit einiger Zeit globalisierungskritisch. Die rechtsextreme Szene ist einem ständigen Wandel unterzogen und entwickelt stets neue Strategien, um ihre menschenverachtende Ideologie zu verbreiten. Doch egal, in welchem Gewand, dahinter steckt immer ein rassistisches, antisemitisches und faschistisches Weltbild. Damit die Öffentlichkeit über diese Entwicklungen der Szene, z.B. die Anzahl ihrer Läden, Kneipen und anderen Treffpunkte stets im Bilde ist, stelle ich viele Anfragen an den Senat und versuche, besonders in diesem Bereich Transparenz zu schaffen und zu informieren. Rassismus, Antisemitismus und andere Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit stellen nicht nur ein Problem des rechtsextremistischen Randes dar, sondern kommen in der Mitte der Gesellschaft vor. Um diesen Entwicklungen entgegenzuwirken ist eine demokratische und aktive Zivilgesellschaft unerlässlich. Daher ist es mir wichtig, mich mit Initiativen, Bewegungen, engagierten Personen und Verbänden regelmäßig auszutauschen und nicht nur im Parlament, sondern auch auf vielen Demonstrationen und bei öffentlichen Aktionen Gesicht gegen Nazis zu zeigen.

Schriftliche Anfrage: Anschläge auf Religionsgemeinschaften 2015 III - Synagogen

Die komplette Anfrage mit Zahlen und Tabellen finden Sie am unteren Ende dieser Seite als PDF. Schriftliche Anfrageder Abgeordneten Clara Herrmann (GRÜNE)vom 14. Januar 2016 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 15. Januar 2016) und Antwort
Verfasst am Mo, 2016-02-15 11:36

Schriftliche Anfrage: Anschläge auf Religionsgemeinschaften 2015 II - Moscheen

Die komplette Anfrage mit Zahlen und Tabellen finden Sie ganz unten auf dieser Seite als PDF. Schriftliche Anfrageder Abgeordneten Clara Herrmann (GRÜNE)vom 14. Januar 2016 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 15. Januar 2016) und Antwort Anschläge auf Religionsgemeinschaften 2015 II - MoscheenIm Namen des Senats von Berlin beantworte ich IhreSchriftliche Anfrage wie folgt:
Verfasst am Mo, 2016-02-15 11:21

Schriftliche Anfrage: Anschläge auf Religionsgemeinschaften 2015 I - Kirchen

Die komplette Anfrage, inklusive der Zahlen und Tabellen, finden Sie unten auf dieser Seite als Pdf. Schriftliche Anfrageder Abgeordneten Clara Herrmann (GRÜNE)vom 14. Januar 2016 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 15. Januar 2016) und Antwort
Verfasst am Mo, 2016-02-15 11:07

taz: "Hetzen und Angreifen"

Im Osten Berlins ballt es sich besonders, aber auch Mitte ist voller dunkelblauer Punkte. Jeder einzelne steht in dem Online-Atlas „Rechtes Land“ für eine rechtsextreme Demonstration oder Kundgebung – und von denen gab es im Jahr 2015 so viele wie nie zuvor in Berlin. 234 Veranstaltungen zählt das Antifaschistische Pressearchiv und Bildungszentrum Berlin (apabiz), das im Rahmen des Berliner Landesprogramms gegen Rechtsextremismus rechte Mobilisierungen dokumentiert.
Verfasst am Mi, 2016-02-10 11:31

TSP: "25 Anschläge auf Gotteshäuser in Berlin"

(...) Zahl der Anschläge stieg Die Zahl der Anschläge auf Kirchen stieg nach den vorliegenden Zahlen von 13 (2014) auf 17 (2015). Davon waren nach bisherigen Erkenntnissen 16 rechtsmotiviert; im Jahr 2014 gab es nur neun so motivierte Anschläge. „Dieser Anstieg ist schon heftig“, sagte Herrmann. Es gab 2015 zudem fünf Attacken auf jüdische Einrichtungen.
Verfasst am Mi, 2016-02-10 11:28

Bild: "25 Anschläge auf Gotteshäuser"

Berlin – Sie zündelten in Hellersdorf an einem Kreuz. Sie schickten während des Gottesdienstes in die Mevlana-Moschee ein Paket mit Schweinekopf und Koran. Sie demolierten in Charlottenburg die Einfriedung einer Synagoge, obwohl dort rund um die Uhr Objektschützer stehen.Kaum zu glauben: 25 Anschläge und Schmähungen gab es 2015 gegen Gotteshäuser und andere religiöse Einrichtungen, teilte die Innenbehörde auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen mit. [...]
Verfasst am Mo, 2016-02-08 09:00

Seiten