Error message

  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; views_display has a deprecated constructor in include_once() (line 3478 of /home/sites/site100002874/web/includes/bootstrap.inc).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; views_many_to_one_helper has a deprecated constructor in require_once() (line 113 of /home/sites/site100002874/web/sites/all/modules/ctools/ctools.module).
  • Deprecated function: implode(): Passing glue string after array is deprecated. Swap the parameters in Drupal\gmap\GmapDefaults->__construct() (line 95 of /home/sites/site100002874/web/sites/all/modules/gmap/lib/Drupal/gmap/GmapDefaults.php).
  • Deprecated function: implode(): Passing glue string after array is deprecated. Swap the parameters in drupal_get_feeds() (line 394 of /home/sites/site100002874/web/includes/common.inc).
  • Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (line 2405 of /home/sites/site100002874/web/includes/menu.inc).

Klammheimliche Kürzungen in der Jugendarbeit

Im Namen des Senats von Berlin beantworte ich Ihre nicht erledigte Mündliche Anfrage gemäß § 51 Abs. 5 der Geschäftsordnung des Abgeordnetenhauses wie folgt: Zu 1.: Die Senatsverwaltung für Bildung, Wissen-schaft und Forschung hat im Dezember 2006 vier Trägern mitgeteilt, dass die Maßnahmen im Bereich der außer-schulischen Jugendbildung im Jahr 2007 so nicht mehr gefördert werden. Es handelt sich hierbei um Life e.V. i. H. v. 6.200,-- ?, den Verein zur Förderung der politischen Bildung e.V. i. H. v. 14.000,-- ?, den Berliner Arbeits-kreis für politische Bildung e.V. i. H. v. 3.700,-- ? und das Anne Frank Zentrum i. H. v.1.650,-- ?. Zu 2.: Da es sich hier um Träger handelt, die nicht im Sinne des § 12 SGB VIII als Jugendverbände tätig sind und es lediglich geringfügige Förderbeträge sind, hat der Senat die Förderung der Maßnahmen auf die Jugendbildungsstätten verlagert. Die genannten Träger kooperieren bereits zum Teil mit den vom Land Berlin geförderten acht Jugendbildungsstätten. Die Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung hat deshalb den Ansatz für die Jugendbildungsstätten im Haushaltsjahr 2007 erhöht. Hierdurch sind die Jugendbildungsstätten in der Lage, zusätzliche Teilnahmetage im Rahmen der Seminararbeit der Bildungsstätten in Kooperation mit den genannten Trägern durchzuführen. Es handelt sich insofern nicht um eine ersatzlose Streichung, sondern um eine Konzentration der Mittel. Die Maßnahmen werden auch weiterhin in Kooperation mit Schulen stattfinden. Eine Lücke im Angebot der Jugendarbeit entsteht nicht. Berlin, den 22. Februar 2007 Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner Senator für Bildung, Wissenschaft und Forschung (Eingang bei Abgeordnetenhaus am 01. März 2007)

D