Error message

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (line 2405 of /home/sites/site284/web/includes/menu.inc).

Keine rechtsextreme Veranstaltung in Lichtenberger Schule!

Clara Herrmann, Sprecherin für Strategien gegen Rechtsextremismus, sagt zur Fusionsfeier von NPD und DVU in der Aula der Lichtenberger Max-Taut-Schule:

Die neonazistischen Parteien NPD und DVU fusionieren. Das lässt sie zur größten rechten Partei in Deutschland werden. Mit einem so genannten Festakt in der Lichtenberger Max-Taut-Schule wollen die Parteien am Samstag ihre bundesweite Einheit demonstrieren.

Es ist unerträglich, dass Neonazis eine Schule für ihre Wahlkampfveranstaltung nutzen dürfen und hier ihr braunes Gedankengut verbreiten. In dieser Schule, in der auch die Lichtenberger BVV tagt, ist es bereits zu menschenverachtenden Äußerungen des NPD-Verordneten Jörg Hähnel gekommen, der sich daraufhin vor Gericht verantworten musste.

Wir werden diesem so genannten Festakt und der damit verbundenen braunen Ideologie entschieden entgegentreten. Denn es gibt nichts zu feiern, wenn sich rechte Parteien in Deutschland zusammenschließen.

Wir lassen uns nicht einschüchtern und rufen alle Berlinerinnen und Berliner dazu auf, ein demokratisches Zeichen zu setzen und friedlich gegen diese Veranstaltung zu demonstrieren. Wir werden deutlich machen, dass Berlin kein Ort für Nazis ist!

 

Bisher angekündigte Kundgebungen in der Nähe der Max-Taut-Schule:

Samstag, 15 Januar 2011

12.45 Uhr: Schlichtallee/Lückstraße, Anmeldung durch Jusos Lichtenberg

13.00 Uhr: Nöldnerplatz, Anmeldung durch vvn-bda (Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten)