Pressemitteilung

Demoaufruf zur Kundgebung gegen Rechtsextremismus „Alle sollen feiern!

Clara Herrmann, Sprecherin für Strategien gegen Rechtsextremismus, und Canan Bayram, Sprecherin für Integrations-, Migrations- und Flüchtlingspolitik,

rufen auf zur Teilnahme an der Kundgebung "Alle sollen feiern! – Gegen Rassismus und Rechtspopulismus" am Freitag, 6. Dezember 2013 um 18 Uhr, am Frankfurter Tor in Friedrichshain:

Die Initiative gegen Rechts hat eine Kundgebung am Freitag, 6. Dezember 2013 um 18 Uhr am Frankfurter Tor in Friedrichshain gegen die von Rechtsextremisten angemeldete Demo "Nein zum Camp am Oranienplatz" angemeldet. Wir rufen dazu auf, an dieser Kundgebung teilzunehmen und sich den menschenverachtenden Parolen friedlich entgegenzustellen.

Die NPD versucht, auf dem Rücken der Flüchtlinge Stimmen für ihre menschenverachtende Politik zu sammeln. Refugees sind in Berlin willkommen. Daher brauchen wir einen verantwortungsvollen Umgang mit den Flüchtlingen in der Stadt. Mit den Flüchtlingen am Oranienplatz muss eine kooperative Lösung im Dialog gefunden werden.