Error message

  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; views_display has a deprecated constructor in include_once() (line 3478 of /home/sites/site284/web/includes/bootstrap.inc).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; views_many_to_one_helper has a deprecated constructor in require_once() (line 113 of /home/sites/site284/web/sites/all/modules/ctools/ctools.module).

Entwicklungspolitik

Eine-Welt-Politik in Berlin: Zivilgesellschaft fördern!

Metatag: 
Haushaltsberatungen zum Doppelhaushalt 2016/2017

Unsere Stadt ist Teil einer globalisierten und immer enger zusammenwachsenden Welt. Berlin kann und muss Verantwortung übernehmen und einen Beitrag für mehr Gerechtigkeit leisten. Zahlreiche zivilgesellschaftliche Akteure tun dies bereits und engagieren sich für eine faire Eine-Welt-Politik. Zahlreiche Vereine, Stiftungen und Verbände leisten eine enormen Beitrag, Berlin zu einer nachhaltigen und gerechten Stadt zu entwickeln.

Themen: 

Tagesspiegel: Kritiker fordern Baustopp am Humboldt-Forum

Metatag: 
Berlins koloniale Beutekunst

In der Antwort auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Abgeordneten Clara Herrmann verweist Kulturstaatssekretär Adnré Schmitz (SPD) darauf, dass zur „Klärung von Besitz- und Eigentumsrechten“ Forschungen betrieben werden müssten. Wegen der knappen Ressourcen des Museums sei das aber nur „anlassbezogen“ möglich, zudem sei die Aktenlage wegen Kriegsverlusten lückenhaft. Von einem „rechtmäßigen Erwerb“ gehe das Museum „bei den Sammlungen, die nach 1945 erworben wurden“, aus. Diese umfassen 80 000 Objekte.

...

Kategorie: 
Themen: 

EPOonline: Berlin bekommt Eine Welt-Zentrum für NGOs

"Auf überparteiliche Unterstützung für das Projekt könne der Verein zählen, so die Berliner Politiker Frank Jahnke (SPD), Stefan Evers (CDU), Clara Herrmann (Grüne) und Evrim Sommer (Linke) auf dessen Sommerfest am Sonntag. Jahnke zeigte sich zuversichtlich, "dass die Übertragung des Grundstücks auf der Stralauer Halbinsel noch in diesem Jahr erfolgt". Auch die Vertreterinnen und Vertreter der anderen Parteien unterstrichen ihre Zustimmung und Unterstützung für das Projek"

Kategorie: 

Kueka will zurück!

Meine kleine Anfrage : „Kueka will zurück!“

Im Namen des Senats von Berlin beantworte ich Ihre
Kleine Anfrage wie folgt:

Kategorie: 
Themen: