Fremdenfeindlichkeit

Rassismus und Fremdenfeindlichkeit in Berlin

Herr Präsident! Sehr geehrte Damen und Herren! Erlau-ben Sie mir, zu Beginn meiner Rede ein Dankeschön auszusprechen, ein Dankeschön an all diejenigen, die heute in Berlin gegen Rassismus, für Toleranz, für Menschenfreundlichkeit und für die Würde des Menschen, und zwar eines jeden, eingetreten sind und es auch im Laufe des Tages noch tun. Vielen Dank!

Kategorie: