Staatsoper

Inforadio rbb: "Die Marathonsitzer"

Metatag: 
In der Presse

Die mächtigsten Männer und Frauen im Berliner Abgeordnetenhaus brauchen vor allem Sitzfleisch. Denn: Sie sitzen im Hauptausschuss und dort wird alle zwei Jahre haarklein über jeden einzelnen Euro verhandelt, den Berlin ausgeben will. Die Finanzpolitiker aller Fraktionen sitzen dann oft bis spät in die Nacht zusammen. An diesem Freitag steht das große Finale an: Die letzte Sitzung des Hauptausschusses, natürlich open end. Alles, was bisher strittig war, muss heute geklärt werden, damit am Ende der Doppelhaushalt für die kommenden Jahre beschlossen werden kann.

Kategorie: 

Meine Rede zur Kostenklarheit bei der Staatsopernsanierung

Metatag: 
Rede

Meine Rede in der Plenarsitzung vom 28. Mai 2015

Kategorie: 

Kostensteigerungen der Staatsoper

Meine mündliche Anfrage zu den Kostensteigerungen der Staatsoper. Das Plenarprotokoll finden Sie unter diesem Link.

Danke, Herr Präsident! – Ich frage den Finanzsenator Nußbaum: Wie sollen die jetzt schon bekannten Kostensteigerungen bei der Staatsoper von mindestes 45,6 Mil-lionen Euro, die allein Berlin zu tragen hat, gemäß dem Auflagenbeschluss des Abgeordnetenhauses gegenfinan-ziert werden?

Antwort: Senator Ulrich Nußbaum:

Kategorie: